Ein Rundgang durch das Döhrener Heimatmuseum

Im Keller der alten Schule von Groß Döhren befindet sich seit einigen Jahren ein Heimatmuseum, welches von Arbeitskreis Döhrener Bergbau und Geschichte gepflegt und ausgebaut wird. Dieses Museum kann zu regelmäßigen Zeiten besichtigt werden. Öffnungstage finden Sie unter der Rubrik "Termine".

Die Kernthemen des Museums sind Bergbau, bäuerliches Leben und altes Handwerk. Bereits in der ersten Ausstellung finden wir eine Waschküche nach altem Bild..

Hier wird noch mit Holz gefeuert, während Petroleumleuchten für Licht sorgen..

Auf der gegenüberliegenden Seite sind drei Handwerksbuchten eingebaut. Schuster, Hausschlachtung und Stellmacher.

Stellmacher.

Schusterwerkstatt.

Hausschlachtung

Weiter hinten im Kellergeschoß ist ein originalgetreuer Bergwerksstollen in Holzausbau nachgebaut.

Daneben werden viele Aspekte des Bergbaus erläutert.

Und auch eine Sammlung von Haushaltsgeräten, insbesondere Öfen ist im Flur zu besichtigen. Besuchen Sie das Döhrener Heimatmuseum!